{Happening} VeggieMatch #3 – Der Gewinn

  • tian, daniel, veggie match, veggie match, mangolds review, happening

Geschafft! Aiman und ich haben endlich meinen Vorjahresgewinn vom „VeggieMatch“ des Mangolds eingelöst. VeggieMatch? Gewinn? Hä??? – Also, das war so:


Das Mangolds…

hat letztes Jahr im Herbst ein Kochduell organisiert. HobbykochIn gegen Profi. Als Profi war der Starkoch Mario Kotaska angetreten. Das Rennen um den Platz für den/die HerausforderIn hatte ich gemacht. Der Preis war ein Wochenende in Wien im Wert von € 500. Darin enthalten waren eine Nächtigung (inkl. Frühstück) im Hotel daniel für zwei Personen, ein Gourmet-Dinner in einem Lokal nach Wahl und ein Büchergutschein für die Buchhandlung Babettes. Toll, oder? Nein, MEGA!

Die ganze Geschichte über das VeggieMatch könnt ihr hier und hier nachlesen.

Food-FreshionVIE6


Vom Hotel daniel…

in Graz hatte ich von FreundInnen und Bekannten bislang nur Gutes gehört. Ganz besonders gelobt haben sie das Frühstück. Meine Vorfreude und Erwartungen für das daniel in Wien waren dementsprechend groß. Ungeduldig wie ich bin, wenn ich mich auf etwas sehr freue, hab‘ ich mir vorab eine wenig Gusto geholt und schon mal durch die Fotos der Homepage gebrowst. Ich kann euch sagen, dass hat die Wartezeit nicht unbedingt verkürzt oder erleichtert – im Gegenteil. Man möchte direkt die Koffer packen und hinfahren!
Zur Homepage des Hotel daniel Wien geht es hier.

hotel daniel wien, daniel, review, veggie match, mangolds hotel daniel, daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds

Die Anreise war relativ easy. Das Hotel daniel in Wien liegt nämlich sehr günstig, unweit vom Südbahnhof und nahe des Schloss Belvedere. Die Verkehrsanbindung ist also top. Egal ob privat mit dem eigenen Auto oder öffentlich mit dem Zug, das daniel in Wien ist leicht zu erreichen.

hotel daniel wien, daniel, review, veggie match, mangolds

Wir sind mit dem Auto gefahren. Auf dem Weg von Graz nach Wien haben wir bei Ilz noch einen kurzen Zwischenstopp einlegen müssen, um unsere kleine Hündin Koko in die Obhut von Aimans Schwester zu übergeben. Wir hätten sie zwar gegen einen Aufpreis von €15 (exkl. Verpflegung) mitnehmen dürfen, haben das der kleinen Rabaukin aber nicht zumuten wollen.

hotel daniel wien, daniel, review, veggie match, mangolds hotel daniel wien, daniel, review, veggie match, mangolds

Nach ca. 2,5 Stunden Fahrt (inkl. Zwischenstop) waren wir beim Hotel. An der coolen 70ies Empfangstheke des daniel mit angeschlossenem Merchandise-Shop, wo man vom Jutebeutel mit Logo über das hauseigene Duschgel bis zu Wein, Kernöl & Co. aus der Region allerhand kaufen kann, hat uns eine super freundliche junge Frau erwartet. Wir haben uns direkt wohl gefühlt. Die freundliche Antmosphäre und das fancy Vintage-Furnishment des Empfangsbereichs setzten sich in der gegenüberliegenden Bakery mit Bar- und Essbereich fort, wo wir uns Sonntagmorgen am Frühstücks-Buffet ausgetobt haben. Am Abend davor ist es aber erst noch zum Gourmet-Dinner ins Tian gegangen.

tian, vegetarisch, vegan, wien, restaurant, review, veggie match, mangolds


Oh, Tian!

Das Tian hat meinen Blick für vegetarisches Essen definitiv noch einmal geschärft. Klar weiß ich und sage es auch ständig, dass ein vegetarischer/veganer Lebensstil weit weg von sowas wie Entbehrungen und Askese ist und dennoch, das Tian hat auch mir noch einmal gezeigt, welche Möglichkeiten die vegetarische und vegane Küche bieten. Nämlich alle! Genau.

Food-FreshionVIE2

Was sich da auf den Fotos alles neben grünem Spargel, wilden Brokkoli usw. so unglaublich köstlich und in perfekter Harmonie bei jedem der 4 Gänge meines Menüs (und diversen Grüßen aus der Küche) zusammengefunden hat, kann ich euch leider beim besten Willen nicht sagen…Wenn ihr aber fragt, was mein Highlight war, dann sag‘ ich ganz klar: das Dessert mit Rhabarber – einfach himmlisch!!

tian, vegetarisch, vegan, wien, restaurant, review, veggie match, mangolds tian, vegetarisch, vegan, wien, restaurant, review, veggie match, mangolds

Das Lokal selbst ist unglaublich schön. Klar, aber nicht kühl. Die KellnerInnen sind freundlich und sehr um alle Gäste bemüht, sodass man sich von Anfang wohlfühlt, auch wenn man wie wir im Normalfall ein Restaurant in der Klasse des Tian (wo die Preise dem hohen Niveau entsprechen, auf dem gekocht wird) nicht besucht. Selbst hätten Aiman und ich uns ein Essen im Tian ehrlich gesagt nicht einfach so mal „gegönnt“, weshalb ich mich beim Mangolds von Herzen für diesen großzügigen Preis, der uns diesen schönen und genussreichen Abend im Tian ermöglicht hat, bedanken möchte!!! Zur Homepage des Tian gelangt ihr hier.

tian, vegetarisch, vegan, wien, restaurant, review, veggie match, mangolds


Ein Genuss war das Frühstück im daniel…

aber auch! In der Bakery des daniel bekommt man definitiv mehr als bei Frühstücksbuffet in Hotels üblich.

hotel daniel, daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds hotel daniel, daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds

Warum? Was gibt’s denn da noch? Na, da wäre zunächst mal der Front Cooking-Bereich, in dem die Frühstückseier direkt vor den Gästen nach deren persönlichen Wünschen zubereitet werden. Dazu viele unterschiedliche Brot- aber auch süße Gebäcksorten, Käse, Wurst sowie verschiedene Marmeladen, Nutella und Honig.

daniel, wie, hotel daniel, frühstück, happening, food freshion

Außerdem gibt es Joghurt, (Bircher-)Müsli und frischen (!) Obstsalat (keine Dosenware – #beenthere #seenit). Gemüse gibt es auch – gegrillt und auch ein wenig (für meinen Geschmack etwas zu wenig) roh.

daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds hotel daniel, daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds


Zu den Eiern muss ich noch hinzufügen, dass die Klärung meiner Frage nach ihrer Herkunft ein wenig schwierig war. Die freundliche Servicemitarbeiterin hat dazu erst einmal in der Küche nachfragen müssen und mir dann gesagt, dass es „heute (!) BIO-Eier aus Freilandhaltung“ sind und, meinen irritierten Blickt bemerkend, erklärt, dass manchmal auf Eier aus Bodenhalten zurückgegriffen werden muss. Schade!


daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds

Kaffee bekommt man in den gängigen Varianten (zB. Cappuccino, Espresso, Latte Macchiato) entweder aus dem Vollautomaten oder an der Bar. Dort wird er allerdings extra verrechnet, ist aber wirklich von sehr guter Qualität. Weiters steht eine große Auswahl an verschiedenen Teesorten, Milch, Säften und selbstgemachten Limonaden (z.B. mit Kardamint!) bereit. Der Orangensaft ist zu Aimans Bedauern leider nicht frisch gepresst. (Mir ist das wurscht, denn ich darf wegen des hohen Histamingehalts von Zitrusfrüchten eh keinen trinken und deshalb gibt’s von mir da auch keinen Punkteabzug ;-)).

hotel daniel, daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds hotel daniel, daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds


Und sonst? Das Servicepersonal ist wirklich sehr freundlich und hilfsbereit und das Ambiente in der Bakery im daniel, wo während der Woche von 06.30 bis 10.00 Uhr und am Wochenende von 06.30 Uhr bis 12.00 Uhr gefrühstückt werden kann, ist wirklich schön. Stilvoll und gemütlich zugleich. Perfekt, um mit seinem Frühstück relaxt in den Tag zu starten, Zeitung zu lesen oder direkt mit der Arbeit zu beginnen, denn gratis WLAN gibt es nicht nur Hotelgäste.

hotel daniel, daniel, veggie match, revie, hotel, wien, vienna, breakfast, mangolds


Nach dem Frühstück hätte es gemäß ursprünglichem Plan ins Belvedere gehen sollen. Das haben wir dann aber doch ausfallen lassen, weil wir unsere kleine Hündin Koko erst eine Woche zuvor bekommen hatten und sie nicht länger als nötig vermissen wollen. Deshalb ist die Fahrt dann direkt nachhause in die Steiermark und zu Koko gegangen.

Und das ist unsere kleine Rabaukin…:-) ♥

Liebes Mangolds, danke für dieses wundervolle Wochenende!!!

 

Keine Kommentare

    vier × 5 =