{Blogevent} So schmeckt der Advent!

Soon it’s that time of the year again, my dears und ich freu‘ mich, denn ich liebe den Advent! Mittlerweile hab’ ich nämlich meinen Weg vorbei am Vorweihnachtswahnsinn und den Shoppingscharmützeln gefunden und gehe ganz entspannt durch diese Zeit. Nicht selten lande ich dabei in der Backstube, wo ich dieses Jahr in bester Gesellschaft sein werde. Die Mehlspeise mach‘ ich heuer nämlich gemeinsam mit meinen lieben Bloggerkolleginnen von Backdirndl, wearestardust und viennafashionwaltz. Das bedeutet gleich vier leckere Rezepte für Weihnachtsbäckerei! Jeden Adventsonntag eins auf einem der vier Blogs. Klingt gut nicht wahr?

In zwei Wochen geht es bereits los. :-) Am 29.11. ist der erste Adventsonntag und da verrät euch Marilisa aka das Backdirndl ihr Rezept für einen Klassiker, der auf keinem Keksteller in der Weihnachtszeit fehlen darf. Was das sein soll? Das seht ihr am 1. Adventsonntag am Blog von Marilisa! ;-)


Sharing is caring!

Das mein ich ernst und möchte die gemeinschaftliche Backaktion dazu nutzen, gemeinsam mit euch ein Charity-Projekt zu unterstützen. Das läuft so:

Wenn ihr am 3. Adventssonntag meinen Beitrag zur Weihnachtsbäckerei auf Facebook (öffentlich) teilt,

verwandle ich das Share bis zum 4. Adventsonntag in Bares und unterstütze damit die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ bzw. die Organisation, die dahinter steht und auch andere schöne Hilfsprojekten umsetzt.

Der Wert eines geteilten Inhalts beträgt 0,50 Cent. Die Obergrenze sind € 200. Das mag jetzt für einige nicht die Welt sein, für mich persönlich aber auch nicht wenig und soll vor allem ein Zeichen dafür sein, dass immer noch gilt: #österreichbloggtbunt.


 

Ich wünsch‘ allen einen schönen Advent!

2 Comments

  • comment-avatar
    Julia 27. November 2015 (18:22)

    Da bin ich ja schon gespannt, wenns am Sonntag losgeht!
    Die Charity-Aktion find ich übrigens super, Weihnachten im Schuhkarton möchte ich heuer auch mal wieder unterstützen! :)

    Liebe Grüße, Julia

    • comment-avatar
      Anja 27. November 2015 (18:34)

      Ich auch! Das Backdirndl, das den Anfang macht, hat sich da nämlich gar nicht in die Karten schauen lassen… Weihnachten im Schukarton habe ich (zu meiner Schande) erst heuer entdeckt, fands aber natürlich direkt großartig!! :-) Liebe Grüße!

19 − 14 =