Cranberry Bircher Müsli mit Pure

  • foodblog Österreich, foodblogger Österreich, Graz, bircher müsli, vegan overnight oats, cranberries, breakfast, vegan breakfast

This one is for my ladies! Für alle Mädels, die unter einer empfindlichen Blase leiden, gibt es heute ein feines Cranberry-Bircher-Müsli.
Die Idee dazu hatte ich während des Abendspaziergangs mit meiner Hündin Kokos, da mir der kalte Herbstwind so richtig um die Ohren und um die Hüften pfiff. Wieder zuhause habe ich deshalb mein Bircher-Müsli für den nächsten Tag so gepimpt, dass es einer Blasenverkühlung direkt vorbeugt. Wie? Mit Cranberries! Anstatt die Haferflocken klassisch mit Milch, Haselnüsse, Zitrone und Honig anzurühren, hab’ ich Joghurt und etwas Wasser sowie Sonnenblumenkerne, Mandelblättchen und getrocknete Cranberries beigemischt. Außerdem habe ihm mit dem Cranberry-Extrakt von Pure Encapsulations und Ahornsirup eine Cranberry-Infusion-Topping verpasst. Auf Cranberries setzte ich in der kalten Jahreszeit nämlich verstärkt. Sie sind eine gute Profilaxe gegen Blasen- und Harnwegserkrankungen.


foodblog Österreich, foodblogger Österreich, Graz, bircher müsli, vegan overnight oats, cranberries, breakfast, vegan breakfast 


Cranberries für eine gesunde Blase

Die vorbeugende Wirkung von Cranberries gegen Blasen- und Harnwegserkrankungen ist weithin bekannt. Nicht nur Großmütter und Krätuerhexen wissen darum, auch wissenschaftliche Studien belegen diesen positiven Effekt. Vor allem regelmäßig wiederkehrenden Blasenentzündungen soll der Verzehr von Cranberries vorbeugen. Forscher auf dem Gebiet vermuten, dass Cranberries verhindern, dass sich Krankheitserreger an der Blaseninnenwand ansiedeln können und im selben Moment eine Vermehrung der Krankheitskeime unterbinden.
In welcher Form Cranberries ihre Wirkung am besten entfalten, scheint derzeit noch nicht geklärt. Auch über die erforderliche Dosis herrscht noch keine Einigkeit. Laut einer aus 2010 stammenden französischen Studie soll Cranberry-Pulver vor Blasenentzündungen schützen ab 72 mg Proanthocyanidine.
Andere Studien erzielten nachweislich bei wiederkehrenden Blasenentzündungen positiven Ergebnisse beim Verzehr von Cranberry-Saft, wenn dieser zwei Mal täglich je 250 ml über mehrere Wochen getrunken wurde.


foodblog Österreich, foodblogger Österreich, Graz, bircher müsli, vegan overnight oats, cranberries, breakfast, vegan breakfast


Cranberry-Saft trinke ich persönlich nicht so gerne, weil ich generell kein Fan von Säften bin (außer sie sind direkt und frisch gepresst). Da kommt mir das Cranberry-Extrakts von Pure Encapsulations wie gerufen. Das Extrakt mixe ich, weil ich nicht so gut im Schlucken von Kapseln bin, einfach in meinen Smoothie oder rühre es mir ins Müsli. So wie in diesem Rezept, in dem ich aus dem einfachen Ahornsirup schnell mal einen Cranberry-Maple gemacht habe. Schaut cool aus und schmeckt echt lecker, mein Cranberry Bircher Müsli. Das solltet ihr wirklich probieren. Vor allem die leidgeprüften Damen! <3


Das Rezept für Canberry Bircher Müsli

Portionen Vorbereitung
2 Portionen 5 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 5 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 5 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 5 Minuten
Zutaten
  • 2 Stk/Becher Naturjoghurt (nach Belieben; ca. 360 g)
  • 1 Stk Joghurtbecher Wasser (ca. 180 ml Wasser)
  • 6 EL feinblättrige Haferflocken (glutenfrei bei Bedarf)
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL getrocknete, gehackte Cranberries
  • 1 Stk Apfel
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 Stk "Pure" Cranberry-Extrakt Kapseln
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Joghurt, Wasser, Haferflocken, Sonnenblumenkerne, Mandelblättchen, Zimt, Salz und Cranberries mit einander verrühren. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag den Apfel waschen, entkernen, reiben und unter das Müsli rühren. Die beiden Kapseln Cranberry-Extrakt öffnen und das darin enthaltene Pulver-Extrakt mit dem Ahornsirup verrühren.
  3. Das fertige Müsli in 2 Gläser oder Müsli-Schalen füllen, mit einigen zusätzlichen Cranberries, Mandelblättchen und Sonnenblumenkernen garnieren. Zum Schluss je 1 TL Cranberry-Ahornsirup darüber träufeln.

Ich bedanke mich herzlich bei Pure Encapsulations für das Cranberry Extrakt und wünsche allen viel Spass beim Nachmachen und natürlich eine gute Gesundheit! :-)

Keine Kommentare

    siebzehn − sechzehn =