Testessen für den Mjam Lieferservice [sponsored]

  • jam, lieferserice gras, dean and david zustellung, graz essenzustellung, mjam graz

Kochfaule Tage, wer hat die nicht? Die einen gehen dann gerne aus, andere bestellen lieber etwas. Bin ich mal so richtig auf Faulenzen eingestellt, kriegt man mich nicht mal fürs Essen vor die Tür. Zum Glück bieten die meisten Lokale bereits einen Lieferservice an. ;-)


Mjam Lieferservice

Der Lieferservice von Mjam ist wohl einer der größten und bekanntesten in Österreich, weshalb ich mich sehr gefreut habe, dass man mir anbot, eines der beliebtesten Mjam-Restaurants in Graz zu testen. Vergangenen Freitag habe ich daher bei dean & david bestellt. Und so war ich damit zufrieden…


Meine Bestellung bei dean & david auf mjam.at

Meine Bestellung erfolgte wie gesagt am Freitag, aber eigentlich wollte ich meine Order bereits am Donnerstag aufgeben. Der Bestellvorgang war auch wirklich einfach, schnell und unkompliziert gewesen bis zu dem Punkt, an dem das Restaurant die Bestellung bestätigen sollte. Da funktionierte dann leider etwas seitens Restaurant nicht. Der freundliche Mitarbeiter des Kundenservices von Mjam machte das aber total wett. Das Problem konnte er zwar nicht beheben, dafür schickte er mir umgehend einen Gutschein-Code zu. Das Telefonat war wirklich sehr nett und mein Ärger dadurch wie weggefegt (obwohl ich eher zu den „hangry people“ zähle) und am nächsten Tag klappte dann auch alles wie am Schnürchen.

Das Essen war ca. 35 Minuten nach Aufgabe meiner Bestellung da. Mit dem Gutschein-Code, den ich von Mjam erhalten hatte, habe ich für Aiman und mich zwei Curry-Gerichte mit jeweils einem gemischten Salat als Beilage bestellt. Für mich gab es das „Veggie Surprise“, Aiman nahm das „Beef Surprise“.


Die Bewertung

Sollte ich wie in der Schule eine Note vergeben, bekämen dean & david eine Drei und Mjam eine Eins, was die Gesamtnote „Gut“ ergibt. Das Curry konnte uns einfach nicht ganz überzeugen. Die Konsistenz der Sauce war für unseren Geschmack etwas zu dünn und es fehlte uns einfach die Fülle an Aromen, die man von indischen Currys kennt. Dafür hatte das Gemüse im Curry aber noch schön Biss und auch der Reis war perfekt. Beides kam außerdem sauber, attraktiv und warm verpackt an. Der Salat, den wir für je nur 1 Euro dazubestellt hatten, war richtig gut abgeschmeckt und schön knackig!

Bei einer erneuten Bestellung bei dean & david werde ich daher wie bisher zu einem der leckeren Salate greifen, von denen es hier eine große Auswahl gibt.


Gewinnspiel und Gutschein-Code

Aktuell gibt es bei Mjam übrigens ein tolles Gewinnspiel! Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Außerdem habe ich von Mjam zusätzlich 2 x 1 Gutschein im Wert von 10 Euro erhalten, die ich unter euch verlosen darf. Die GewinnerInnen werden am 10.8.2017 per Zufall ermittelt und mittels E-Mail benachrichtigt. Teilnehmen könnt ihr, indem ihr unter diesem Beitrag (oder den entsprechenden Beiträgen auf Facebook und Instagram) einen Kommentar hinterlasst, in dem ihr verratet, welches Mjam-Restaurant ihr am liebsten habt.

Ich freue mich auf eure Kommentare! Viel Glück! :-)

 

1 Comment

  • comment-avatar
    Naima Bazina 10. August 2017 (15:16)

    Dean & David

zwei × fünf =