„Morning Boost“ Smoothie [vegan, glutenfrei]

Auf der schicken Homepage der Schalk-Mühle bereits seit gestern zu sehen, gibt es ihn heute auch bei mir am Blog: den „Morning Boost“ Smoothie. Er passt nicht nur perfekt in den Herbst in der Steiermark, sondern auch wie die Faust aufs Aug all jener, die morgens schwer in die Gänge kommen. Das gesunde Frühstück „To-Go“ ist der Freund aller Langschläfer. Der Smoothie ist in wenigen Minuten fertig, enthält viele Vitamine und auch Proteine mit dem Bio und veganen Hanfnüsse-Proteinpulver von der Schalk-Mühle. So wird daraus ein nahrhaftes Frühstück! :-)


Abgelichtet wurde der Smoothie übrigens von der großartigen Johanna Bauer von Lumikki Photography, bei der ich mich an dieser Stelle ganz herzlich dafür bedanke, dass sie mir das tolle Bild zur Verfügung gestellt hat! <3 Dem Team der Schalk-Mühle danke ich natürlich für die tollen Produkte! :-)

Mehr über die die steirschen Superfoods aus der Schalk-Mühle könnt ihr bald hier nachlesen. Heute gibt es erst mal das Rezept für den leckeren Smoothie. Lasst ihn euch schmecken! :-)


Rezept

Portionen
2
Kochzeit
5-10 Minuten
Portionen
2
Kochzeit
5-10 Minuten
Portionen
2
Kochzeit
5-10 Minuten
Portionen
2
Kochzeit
5-10 Minuten
Zutaten
  • 90 g rote Beete (roh)
  • 90 g Banane (optional: gefroren)
  • 180 g Apfel
  • 2 Stk Zitrone (Saft)
  • 2 EL Hanfnüsse Proteinpulver (von der Schalk-Mühle)
  • 300-400 ml Hafermilch (glutenfrei)
  • 1/2 TL Kardamom (gemahlen)
  • 1/2 TL Ingwer (gemahlen)
  • Topping (pro Portion):
  • 1 TL Leindotteröl (von der Schalk-Mühle)
  • 1 TL Hanfnüsse (optional)
  • 1 TL Haferflocken (optional)
  • 1 TL Blütenpollen (optional)
Portionen:
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die rote Beete schälen, waschen und grob in Stücke schneiden. Den Apfel waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Die Banane schälen und in Stücke schneiden und die Zitronen halbieren und den Saft daraus pressen.
  2. Die Stücke der roten Beeten, des Apfels und der Banane zusammen mit dem Zitronensaft und den übrigen Zutaten mixen, bis ein cremiger Smoothie entstanden ist. Den Smoothie in ein Glas füllen und mit den Toppings garnieren und servieren oder mit einem Schraubverschluss verschließen und unterwegs genießen.
Rezept Hinweise

Tipp: Verwenden Sie gefrorene Bananen, damit der Smoothie noch cremiger wird.

„Guten Appetit! Ähh, Durst?… :D“

Keine Kommentare

    vier × 5 =